Ingeborg Behjat

Aktuelles

Ingeborg Behjat

55 Jahre

Beruf

Diplom Betriebswirtin (FH)

Hobbys

Lesen, Wandern

 

So bin ich Bahá'í geworden

Ich konnte meinem Leben neuen Sinn geben, als ich die Prinzipien der Bahá’í-Religion kennen und schätzen gelernt habe. Vor allem die Gleichwertigkeit der Rassen, Geschlechter und Religionen auf Erden. Aber auch die Vorstellung, dass Religion und Wissenschaft übereinstimmen müssen.

 

Das bedeutet Bahá'í-Sein für mich

Religiöse Freiheit und trotzdem Führung, persönliche Ziele an höheren Werten ausrichten.

 

Mein Lieblings-Bahá'í-Zitat

“Sei freigiebig im Glück und dankbar im Unglück. Sei des Vertrauens deines Nächsten wert und schaue hellen und freundlichen Auges auf ihn. Sei ein Schatz dem Armen, ein Mahner dem Reichen, eine Antwort auf den Schrei des Bedrückten und halte Dein Versprechen heilig.“ (Bahá’u’lláh)